Rozana Nemeth

Rozana Nemeth

      • Langjähriger Querflöten und Klavierunterricht an dem künstlerischen Lycee – Schwerpunkt Musik- in Tirana/ Albanien. Reifeprüfung a. Querflöte( Konzertfach)
  • 1989-1993 Studium an der Universität der Künste in Tirana
  • 1994 Wien, Privatunterricht bei Prof. Meinhart Niedermayr, Soloflötist der Wiener Philharmoniker
  • 1994-1996 Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Instrumental Studium Flöte-Klassik bei Univ.- Prof. Barbara Gisler-Haase
  • 1997-2000 Instrumental- und Gesangspädagogik Studium an Konservatorium der Stadt Wiener Neustadt: Schwerpunkt Jazz und Popularmusik. Lehrbefähigungsdiplom.
  • 2000-2002 Masterstudium Instrumental -und Gesangspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Univ. Prof. Walter Wretschitsch.
  • Seit 2000 Lehrtätigkeit an der Johann Sebastian Bach Musikschule in Wien.
  • Seit 2001 Lehrtätigkeit an der Musikschule Gemeindeverband Hainfeld
  • 2003-2008 Gründerin und Leiterin der „Kreativ Sommerwochen“- Workshop Reihe mit Musik- Rhythmus-Bewegung für Kinder und Jugendliche in Burgenland.
  • Auftritte als Soloflötistin in verschiedene Kammermusik und Ensembleprojekten im In und Ausland, u.a „Die Sinnesspiele“; „Wiener Neustädter Frühling“ mit der klassischen Gitarren Duo „Gasturone“ und mit der Gruppe „Jazzquintet“. Orchestertätigkeit in Österreich, Albanien, Italien und Indonesien.
  • Mitwirkung bei der Neugestaltung der Querflötenschulen: Magic Flute1und Magic Flute 2 (Universal Edition,Wien)


    Schwerpunkte/Besonderheiten

  • Atemarbeit basierend auf Yoga Atemtechniken (Pranayama)
  • Rhythmustraining nach Richard Filz
  • Musik-Kinesiologie
  • Logopädie für Bläser
  • Musizieren im Flow nach Mihály Csíkszentmihály
  • Improvisieren, komponieren mit erweiterten Spieltechniken.

Unterrichtsfach: Querflöte